Diese Golfer – Heute: Der Ansonstenanders

Golfcart
Golfcart – schneller weg, wenn die Flightpartner nerven

Ansonsten spiele ich richtig gut.“; „Das ist mir noch nie passiert.“; „Keine Ahnung, was heute los ist.“;  „Ich spiele hier immer ein Par – Triple Boggie hatte ich hier noch nie.“; „Das muss das Wetter sein.“; “ Der Platz ist aber auch in wirklich schlechtem Zustand“

Das kommt Ihnen bekannt vor, nicht wahr?!

Es gibt – Achtung! thematisch übertreibend passend – wohl KEINE Sportart, in der man so vollgedröhnt wird wie im Golfsport. Sei es z.B. vom Erklärbär, dem Schlechtergolfer-aber-Besserwisser; dem Regelnazi, der auch die Privatrunde zum Tribunal macht (immer schön das Regelwerk als Büchlein parat haben, oder auswendig lernen DGV )dem Ehemann, der nicht begreift, dass er schlechter spielt als die Ehefrauund sie unablässig coacht. Der Unbekannte Handicapper, dessen HCP ein gutgemeinter, aber schlechter Freundschaftsdienst –  sprich Daily-/EDS-Witz – sein muss. Die Etikettelose, Gedankenlose, Verstandsarme und all die anderen schrägen Typen einer Golfrunde.

Denn das Tolle am Flightsystem ist Fluch und Segen zugleich. Man wird mit maximal drei anderen Golfern zusammengewürfelt und kann dabei tolle, neue Menschen kennenlernen. Oder zumindest einen kurzweiligen Nachmittag mit wildfremden aber gleichgesinnten Leuten verbringen. Im besten Fall haben die auch noch richtig was zu erzählen. Und, wenn es dann richtig gut läuft: sogar spannende Dinge abseits des Golfes.

Oder man ist schlimmstenfalls Gefangener seines eigenen Flights. Das kann Horror sein. So schlimm, dass man auch schon mal aussteigt und die Golfrunde abbricht. Aber beim Ansonstenanders (ich möchte diesen Typus Golfer einfach mal so nennen) kann es  mitunter auch recht lustig werden, wenn man weiter mitgeht. Wenn er nämlich anfängt, Geschichten seiner Golf-Heldentaten zu erzählen, während er dabei keinen Ball trifft.  Oder anfängt die Schuld beim Golfplatz zu suchen, auf dem die anderen Flightpartner merkwürdigerweise allerdings gerade schönstes Golf spielen.

Ganz schlimm wird es allerdings, wenn man gar nicht merkt, dass man selbst der Ansonstenanders ist … 🙂

In diesem Sinne: Schönes Spiel und eine tolle Golfrunde mit angenehmen Flightpartnern. Und ansonsten tut es ja auch die Range 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu „Diese Golfer – Heute: Der Ansonstenanders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Ort 22767 Hamburg E-Mail hamburggolf@dergerrit.com Stunden Hamburg Golf - der Blog über die Hass-Liebe zum Golf / Alle Texte & Fotos von Gerrit Kleinfeld / Nothing paid, no influencer, all private / Business: dergerrit.com
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close